Startseite

Freiburger Mundartgruppe e.V.

Theaterpause

Liebe Freunde und Liebhaber der Freiburger Mundart,
bedingt durch die aktuelle Situation und einer nicht planbaren Theatersaison 2020/21 hat sich die Freiburger Mundartgruppe e.V. schweren Herzens dazu entschieden, eine Saison zu pausieren.
Im Herbst 2020 sowie im Frühjahr 2021 wird es keine Aufführungen der Theatergruppe geben.
Wir werden im Frühjahr 2021 damit beginnen unser neues geplantes Theaterstück „Bi uns klemmt nix“ einzustudieren, um dies dann wie gewohnt in der Saison 2021/22 aufführen zu können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen in der nächsten Saison!

Ernennung zum Ehrenpräsi

Nach 20 Jahren hat sich Edgar Müller dazu entschlossen, sein Amt als „Präsi“ zur Verfügung zu stellen.
Edgar Müller ist vor 20 Jahren zur Freiburger Mundartgruppe gestoßen. Er war immer wieder ehrenamtlich tätig und so war dies für ihn eine reizvolle Aufgabe, die er gerne übernommen hat. Im Laufe seiner Amtszeit hat er die Aufführung von 20 Stücken begleitet und miterlebt. Begonnen hat es mit dem Stück „Riche Litt sin gizig“ und mit dem Stück zum Freiburger Stadtjubiläum „Nei, e Schwob kommt mer nid ins Huus“ seine ehrenamtliche Tätigkeit beendet. Er wird sein Amt als Präsi nicht weiter ausüben, der Gruppe jedoch, die in diesem Jahr keine Aufführungen im gewohnten Rahmen hat, weiterhin zur Seite stehen.


Bericht des Freiburger Stadtkuriers vom 06.08.2020

Bericht der Badischen Zeitung veröffentlicht am 07.08.2020

Freiburg2020